Präventionsstelle - vorbeugende Wohnungshilfen

Adresse: Obere Brücke 1, 96047 Bamberg
Telefon: 0951/87 14 80 u. 87 15 63
Fax: 0951/87 19 84
E-Mail-Adresse: heike.hildenbrand@stadt.bamberg.de
ilse.gladitz@stadt.bamberg.de
Internetadresse: www.stadt.bamberg.de
Sprechzeiten: Heike Hildenbrand: Mo., Di. und Do. von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr,Mi. von 12.00 Uhr bis 16.00 , Uhr Ilse Gladitz-Rahm: Di., Mi. und Fr. von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Do. von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Träger: Stadt Bamberg Jugendamt
Leitung: Gesamtleitung: Tobias Kobold (Jugendamtsleiter)
Personal:

Heike Hildenbrand (A-L), Ilse Gladitz-Rahm (M-Z)

Zielgruppe:

Einzelpersonen/Familien, die durch Kündigung, Räumungsklage oder Räumungstermin von Wohnungsverlust bedroht sind.

Angebote:

Beratung bei persönlichen, finanziellen und mietrechtlichen Angelegenheiten, orientiert an der individuellen Lebenssituation. Bündelung der Einzelhilfen und Koordinationsarbeit mit anderen beteiligten Stellen. Beratung im Amt und Hausbesuche bei Bedarf. Zielsetzung: Wohnungserhalt und Verhinderung von Obdachlosigkeit

Ansprechpartner:

Heike Hildenbrand: 951/87-1480, Ilse Gladitz-Rahm: 951/871563

Kosten:

keine

Besonderheiten:

Zugangsvoraussetzungen: Bürger der Stadt Bamberg