Krisenintervention durch das Gesundheitsamt

Landratsamt Bamberg Fachbereich Gesundheitswesen

Der Fachbereich Gesundheitswesen des Landratsamtes Bamberg ist zuständig für Stadt und Landkreis Bamberg.
Ärzte und Sozialpädagogen erfüllen sozialpsychiatrische Aufgaben.
Im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen, gestützt auf das Gesundheitsdienstgesetz und das Gesetz über die Unterbringung psychisch Kranker (Unterbringungsgesetz) , sowie bei gutachterlichen Stellungnahmen für eine Betreuung, werden institutionelle Hilfeleistungen gesichert.
 
Im Rahmen der fachlichen ärztlichen und sozialpädagogischen Kompetenz werden Sachverhalte geklärt. Mögliche Störungen sind Krisen, Konflikte im Familienbereich, psychische und psychosomatische Erkrankungen, Abhängigkeit, Verwahrlosung, Ruhestörung, Bedrohung und Suizidankündigung.
Notstände werden häufig von Dritten mitgeteilt, vor allem von Familienangehörigen, Nachbarn, Polizei, niedergelassenen Ärzten oder Gemeindeverwaltungen.
Es soll Hilfe vor allem dort mobilisiert werden, wo der Betroffene nicht mehr dazu in der Lage ist und seine eigene Situation nicht mehr überblickt.
Hierbei ist auch die aktiv aufsuchende und motivierende professionelle Arbeit von Bedeutung, wenn die Fähigkeit Hilfe nachzusuchen beeinträchtigt ist.
 
Die wesentliche Aufgabe der Krisenintervention ist es, der Eskalation eines Konfliktes vorzubeugen. Die Krisenintervention beinhaltet nach Möglichkeit ein sofortiges Handeln zur Abwehr akuter Notlagen.

 
Die Beratung und Hilfevermittlung soll subsidiär und interessenneutral für die betroffenen Personen, deren soziales Umfeld sowie für Institutionen erfolgen. Es sollte immer eine möglichst wenig eingreifende und doch effektive Lösung gefunden werden.
 
Die Beteiligten sehen sich einerseits dem Betroffenen selbst, als auch der sozialen Gemeinschaft verpflichtet. Ziel ist hierbei auch, dass der Betroffene in sein soziales Umfeld eingebunden bleiben kann, die Lebensqualität nicht beeinträchtigt wird und Selbstbestimmtheit möglichst erhalten bleiben kann.
 
Bamberg, Mai 2018
 
Dr. Heinz Wagner

Ltd. Medizinaldirektor
Landratsamt Bamberg, Fachbereich Gesundheitswesen