Details zur Anlaufstelle

Aids-Beratungsstelle Oberfranken, Außenstelle Bamberg

Anschrift

Willy-Lessing-Str. 16
96047 Bamberg

Kontakt

095127998
09512080570
aids-beratung-bamberg@diakonie-bayreuth.de

Webseite

http://www.aidsberatung-oberfranken.de/

Team

Dominik Beck, Sozialpädagoge (B.A.) Bild: Logo

Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV


Seit 1988 bietet die Aids-Beratungsstelle Oberfranken in Bayreuth und Bamberg Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV im ganzen Bezirk an. Neben den Betroffenen sind wir auch immer Anlaufstelle für deren Angehörige, Partnerinnen und Partner und Bekannte. Weiter bieten wir Unterstützung bei Fragen rund um die Themen: - Leben mit HIV - medizinische Versorgung und Behandlung - Vermittlung zu weiteren sozialen Diensten - Partnerschaft und Sexualität - Diskriminierung - HIV und Arbeit - Finanzielle Angelegenheiten
Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr Fr.: 09:00 - 14:00 Uhr (Wir bitten um vorherigen Anruf, da die Öffnungszeit wegen Arbeit außer Haus abweichen kann.)
Menschen mit HIV, Angehörige, Partnerinnen und Partner, Bekannte
Aids Betreuung HIV Krankheit Partnerschaft Sexualität Gesundheit

Risikoeinschätzung und Testberatung


Ein Risikokontakt besteht dann, wenn kondomloser Sex praktiziert wurde oder z.B. ein Kondom gerissen ist. Bei Unsicherheiten sind wir gerne Ansprechpartner – telefonisch und persönlich. Wir informieren und beraten zu folgenden Themen: - Unsicherheiten wegen eines Risikokontaktes - Risikoeischätzung - Schutzmöglichkeiten beim Sex - HIV-Testmöglichkeiten - weitere sexuell übertragbaren Infektionen (STI)
Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr Fr.: 09:00 - 14:00 Uhr (Wir bitten um vorherigen Anruf, da die Öffnungszeit wegen Arbeit außer Haus abweichen kann.)
Allgemeinnbevölkerung
Aids HIV Krankheit Sexualität Gesundheit Prävention

Prävention, Aufklärung und Sexualpädagogik


Wir bieten mit verschiedenen Kooperationspartnern und –partnerinnen sexualpädagogische Angebote in Oberfranken an. Unser Hauptthema ist dabei die Prävention und Aufklärung zu HIV und anderen STI. Wir arbeiten dabei in Form von Projekten, Seminaren, Workshops und Vorträgen. Unsere Angebote werden von verschiedenen Einrichtungen genutzt wie z.B.: - Schulen (ab der 8. Jahrgangsstufe) - Jugendtreffs - Berufsbildende Schulen - Pflegefachschulen - Kindertageseinrichtungen - Arztpraxen und Krankenhäuser - Universitäten und Hochschulen
Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr Fr.: 09:00 - 14:00 Uhr (Wir bitten um vorherigen Anruf, da die Öffnungszeit wegen Arbeit außer Haus abweichen kann.)
Schulen, Jugendtreffs, Berufsfachschulen, Pfleger/innen, Ärzt/innen,
Aids Bildung HIV Jugend Jugendarbeit Jugendliche Sexualität Vorbeugend Gesundheit Prävention