Betreuung - Patientenverfügung

Am besten mit dem Arzt Ihres Vertrauens ausfüllen!

Mit einer schriftlichen Patientenverfügung können Patientinnen und Patienten vorsorglich festlegen, dass bestimmte medizinische Maßnahmen durchzuführen oder zu unterlassen sind, falls sie nicht mehr selbst entscheiden können. Damit wird sichergestellt, dass der Patientenwille umgesetzt wird, auch wenn er in der aktuellen Situation nicht mehr geäußert werden kann. Es ist empfehlenswert, dies mit dem Hausarzt zu besprechen.

Informationen und Formular-Download

 

Seiten zum Thema


Schlagwörter auf dieser Seite


Krankheit Vorsorge Gesundheit Klinik Krankenhaus