Sucht - Glückspielsucht

Glückspielsucht- jederzeit und vermeintlich schnelles Geld
Für viele ist das Glücksspiel ein harmloses Freizeitvergnügen, für andere wird daraus bitterer Ernst: sie werden abhängig vom Glücksspiel und ruinieren sich und ihre Familien. Viele Menschen hoffen bei Glücksspielen auf den großen Gewinn. Stattdessen führt häufiges Spielen fast immer zu hohen Geldverlusten. Die meisten Betroffenen haben Probleme mit Spielautomaten, Online-Glücksspielen oder mit Sportwetten. Glücksspielsucht betrifft meistens das ganze Leben und auch Angehörige leiden unter der Spielsucht des betroffenen Menschen.


Hinweise für ein pathologisches Spielen sind, wenn jemand:

  • sein persönliches Umfeld vernachlässigt und
  • oft keine Zeit hat
  • sich oft Geld von der Familie oder vom Freundeskreis leiht
  • unzuverlässig ist und unter Stimmungsschwankungen leidet
  • sein Spielverhalten geheim halten will und so auf Notlügen angewiesen ist
  • extrem viel Zeit am PC oder in Casinos verbringt
  • das unwiderstehliche Verlangen hat, immer wieder spielen zu müssen
  • nicht mehr mit dem Spielen aufhören kann, wenn sie einmal spielt
  • nur Befriedigung findet, indem sie um immer höhere Einsätze spielt
  • ohne ihr Spiel gereizt und unruhig wird
  • im extremsten Fall sogar versucht, auf illegalem Weg zu Geld zu kommen

Angebote zum Thema


Angebot Zielgruppe Kontakt Treffer
Selbsthilfekontaktstelle
zur Detailansicht
Bürger*innen, Fachpersonen etc. Selbsthilfebüro Bamberg/Forchheim - Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen und Interessierte
Theatergassen 7
96047 Bamberg
095191700940
4
Suchtambulanz der Psychiatrischen Institutsambulanz
zur Detailansicht
Ein Angebot für Erwachsene mit Abhängigkeitserkrankungen (legale und illegale Drogen mit dem Schwerpunkt Alkoholmissbrauch und -abhängigkeit) und Doppeldiagnosen. Suchtambulanz der Psychiatrischen Institutsambulanz
Heinrichstraße 6
96047 Bamberg
095150326070
4
Klinikum am Michelsberg - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
zur Detailansicht
Psychisch kranke Erwachsene (ab 18 Jahren). Sozialstiftung Bamberg, Klinikum am Michelsberg
St. Getreu Straße 18
96049 Bamberg
095150323200
4
SkF Suchtberatung
zur Detailansicht
Beratung von Betroffenen und Angehörigen Suchtberatung für Betroffene und Angehörige
Schwarzenbergstraße 8
96050 Bamberg
0951868551
5
SkF Suchtberatung - Forchheim
zur Detailansicht
Betroffene und Angehörige Suchtberatung für Betroffene und Angehörige
Dreikirchenstraße 23
91301 Forchheim
091917362961
4