Sucht - Online- oder Internetsucht

Onlinesucht oder Internetabhängigkeit     

  • Nehmen Sie sich häufig vor, weniger Zeit im Internet zu verbringen, aber schaffen dies nicht?
  • Fühlen Sie sich unruhig oder gereizt, wenn Sie nicht im Internet sind?
  • Beschweren sich ihre Mitmenschen darüber, dass Sie zu viel Zeit im Internet verbringen?
  • Vernachlässigen Sie Ihre Freunde, Hobbies oder Verpflichtungen, um mehr Zeit im Netz verbringen zu können?     
  • Denken Sie häufig über Ihre Tätigkeiten im Internet nach, wenn Sie nicht im Netz sind?

Was ist krankhafte Onlinesucht und was nur eine ausufernde Online-Nutzung? Fachleute gehen davon aus, dass es typische Anhaltspunkte dafür gibt, dass Online-Nutzung als krankhaft und behandlungsbedürftig erscheint.

Diese Symptome von Online-Sucht sind:

  • stetig zunehmende Online-Zeiten bis hin zur vollständigen Nutzung der Freizeit an Computer, Laptop oder Smartphone
  • Online-Zeiten am Arbeitsplatz bzw. während der Arbeitszeit mit Vernachlässigung der eigentlichen beruflichen Tätigkeit
  • Entzugserscheinungen: gereiztes oder aggressives Verhalten, wenn Smartphone und andere Geräte nicht verfügbar sind oder keine Online-Verbindung zur Verfügung steht
  • unwiderstehlicher innerlicher Zwang zur Online-Nutzung 
  • Kontrollverlust
  • zunehmende Verwahrlosung und nachlassende körperliche Pflege

Der Verdacht auf eine krankhafte Onlinesucht liegt darüber hinaus näher, wenn die Online-Zeit sich auf mehr als 4 Stunden pro Tag summiert und auf folgende Inhalte konzentriert:

  • pornografisches Material und sexuelle Interaktionen (vor allem bei jungen Männern)
  • Abhängigkeit von virtuellen Freundschaften (vor allem bei Kindern und Jugendlichen)
  • Zwanghafte Internetaktivitäten einschließlich Glücksspiel, Einkaufen und Auktionen
  • ständiges Recherchieren und Surfen ohne erkennbaren Grund
  • exzessives Computerspielen, insbesondere Rollenspiele in imaginären Welten mit fiktiven Charakteren.


Angebote zum Thema


Angebot Zielgruppe Kontakt Treffer
Sozialpsychiatrische Beratungsstelle
zur Detailansicht
Alle Bürgerinnen und Bürger in Stadt und Landkreis Bamberg Landratsamt Bamberg, Fachbereich Gesundheitswesen
Ludwigstr. 25
96052 Bamberg
095185651
3
Klinikum am Michelsberg - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
zur Detailansicht
Psychisch kranke Erwachsene (ab 18 Jahren). Sozialstiftung Bamberg, Klinikum am Michelsberg
St. Getreu Straße 18
96049 Bamberg
095150323200
3
SkF Suchtberatung
zur Detailansicht
Beratung von Betroffenen und Angehörigen Suchtberatung für Betroffene und Angehörige
Schwarzenbergstraße 8
96050 Bamberg
0951868551
5